Lenggries erleben

Marc Flint dichtet über Lenggries:
‚Am Ufer der Isar ein Dorf wie im Märchen,
die Häuser adrett, jeder Mensch gut gelaunt,
Alpinluft und dieser Hauch Waldwind und Lärchen,
und jeder so nett, dass der Städter nur staunt.‘

Lenggries im Isarwinkel im Tölzer Land, ein Kleinod in Oberbayern, angrenzend an Tirol in Österreich bietet seinen Gästen viele Möglichkeiten für Aktiv- und Sporturlaub, sowie Freizeit- und Erholungsurlaub. Von Frühling bis Herbst kommen Wanderer, Fahrradfahrer, Mountainbiker, Drachen- und Gleitschirmflieger, Kajak- und Schlauchbootfahrer in Lenggries und der näheren Umgebung auf Ihre Kosten. Badegäste können sich am Isarstrand und an nahe gelegenen Gewässern wie Walchensee, Sylvensteinsee, Kirchsee, Starnbergersee, Kochelsee und Chiemsee, um nur einige zu nennen, vergnügen. Geheimtipps zum Baden sind auch mehrere Moorseen im Landkreis Bad Tölz, Zeugen der letzten Eiszeit.

In Lenggries und Umgebung gibt es viele Fahrradwege sowie z.B. die „Via Bavarica Tyrolensis“, die durch Lenggries ins nahe gelegene Tirol in Österreich führt. Und auf den Gipfel bringt Sie die Brauneck-Bergbahn mit traumhaftem Panoramarundblick, der bei schönem Wetter vom Großglockner im Südosten bis zum Flughafen München im Norden reicht. Ein weiterer Tipp ist auch ein Wanderausflug in die Eng in Tirol. Dieses Almdorf auf 1000 Meter Höhe über dem Meeresspiegel im Naturschutzgebiet Karwendelgebirge in Österreich ist vom „Ferienhaus zum Brauneckblick“ in Lenggries mit dem Auto in ca. 45 Minuten erreichbar.

Im Winter besteht auch die Möglichkeit den „Felsenkessel“ in der Eng mit Langlaufskiern zu erreichen. Aber man muss nicht so weit fahren, denn Lenggries bietet neben 42 km gepflegten Loipen im Ortsbereich und insgesamt 112 km Loipen im Nahbereich auch eine rund 2 km lange Nachtloipe mit Flutlicht. Der Skizirkus Brauneck in Lenggries bietet 34 km Skiabfahrten und 20 Liftanlagen.

Abends bietet sich ein abwechslungsreiches Kulturangebot im Ort und in der Umgebung an. Die Metropole München ist zum Shoppen oder für FC-Bayern-Fans leicht zu erreichen, ebenso die historische Altstadt von Bad Tölz, das Freilichtmuseum in Glentleiten, der Tegernsee, die Geigenbaumetropole Mittenwald oder das Franz-Marc-Museum in Kochel. Auch die berühmten Königsschlösser in Linderhof, Neuschwanstein und Herrenchiemsee sowie die Mozartstadt Salzburg sind einen Tagesausflug ausgehend vom „Ferienhaus zum Brauneckblick“ wert.
Vor allem sollten Sie aber die ungestörte Beschaulichkeit und gemütliches Entspannen in der luxuriösen Ferienwohnung genießen… oder Sie entfalten sich in allen Elementen mit Kick im Hochseilgarten Isarwinkel in Lenggries, im Kletterzentrum Bad Tölz, beim Tauchen im Walchensee, im Isar-Kinocenter in Bad Tölz, in der Spielbank in Bad Wiessee, auf dem Golfplatz in Bad Tölz.
Marc Flint dichtet über Lenggries: ‚Am Ufer der Isar ein Dorf wie im Märchen, die Häuser adrett, jeder Mensch gut gelaunt, Alpinluft und dieser Hauch Waldwind und Lärchen, und jeder so nett, dass der Städter nur staunt.‘

Das Brauneck ist vor allem ein Skiparadies für Kinder, aber auch sportlich ambitionierte Skiläufer finden bestens gepflegten Pisten aller Schwierigkeitsgrade vor. Neben der 6 km langen mittelschwierigen Talabfahrt nach Wegscheid überwindet die anspruchsvollste Abfahrt nach Lenggries 800 Höhenmeter auf 4 km Länge.

Auch im Winter ein Traumziel: